Aktuelles

Abslippen 2014

Am 5. April war es so weit, für einige sicherlich zu spät, denn der Winter hatte uns im Gegensatz zum Vorjahr schon lange verlassen.

Bei nicht ganz so reger Beteiligung wie im Vorjahr – der Unterzeichner hatte 39 gezählt – konnten alle 34 Boote dennoch an diesem Tage zu Wasser gelassen und 5 Boote umgesetzt werden.
Wetter und Stimmung waren gut und so war es nicht verwunderlich, dass sich bei so mancher Zwangpause auch schon ein Klönschnack einstellte (siehe Foto).

Dank sei an dieser Stelle auch den Damen ausgesprochen, die infolge vakanter Bewirtschaftung für das leibliche Wohl gesorgt hatten.

Desweiteren wurden die eingelagerten Optis und auch die Spielgeräte aus dem Mastengestell geholt, um wieder Platz zu schaffen für das Einstapeln der Böcke, Pallhölzer usw. Das Aufräumen des Geländes und die Beseitigung der Spuren vom Winterlager soll eine Woche später im Zusammenhang mit dem „Hausputz“, am 13. April stattfinden. Eine Woche vor Ostern.

Dieser zeitliche Zwischenraum ist beabsichtigt, um am Folgetag vielen Kameraden es zu ermöglichen, ihre Boote segelklar für das Ansegeln am 12. April zu machen. Bei herrlichem Wetter wurde es daher auch von vielen genutzt. Es herrschte reges Treiben, zumal auch die Kids an diesem Tag und mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern die Opti’s für die neue Saison klarierten.

Freuen wir uns also auf eine neue Saison.
Hajo Fischer