Aktuelles

SVH bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen!

Aufgrund der aktuellen CORONAKRISE, der damit verbundenen Beschlüsse der Regierung und der Länder, sowie der gültigen Senatsverordnungen stellen wir unseren Vereinsbetrieb mit sofortiger Wirkung und auf unbestimmte Zeit ein.

Das Betreten des Geländes ist somit ab sofort untersagt, Arbeiten an den Booten sind ab sofort einzustellen. Das Abslippen fällt auf unbestimmte Zeit aus. Sämtliche anstehenden Termine sind hiermit ausgesetzt, bzw. vorläufig abgesagt. Wann die nächste Mitgliederversammlung (HV oder Monatsversammlung) stattfinden kann ist offen. Die Boote bleiben bis auf weiteres an Land bzw. im Hafen. Das Segeln gehört zum Sportbetrieb und ist zu unterlassen. Mit Kontrollen seitens der Behörden ist zu rechnen.
Der Vorstand der SVH

Gesetz zur Abmilderung der Covid-19-Pandemie

Es sei auf das am 27. März im Bundesgesetzblatt veröffentlichte Gesetz hingewiesen:
Gesetz zur Abmilderung der Covid-19-Pandemie.
In Artikel 2, §5 stehen die Anpassungen zum Vereinsrecht.

Aktuelle Rundschreiben des Berliner Seglerverbands und der Wasserschutzpolizei

Für weitere Informationen siehe die aktuelle Informationen des BSV.

2020-03-17-COVID 2-BSV.pdf

2020-03-19-corona-III.pdf

2020-03-26-corona-IV.pdf

2020-03-28-flyer-wsp-coronavirus.pdf

2020-04-03-corona-v.pdf

2020-04-03-flyerwsp Covid-19.pdf

2020-04-04-corona-vI.pdf

2020-04-06-corona-VII.pdf

2020-04-06-flyerwsp-covid19.pdf